Startseite

IMOG Industriemontagen GmbH & Co. KG ist ein mittelständiges Unternehmen mit ca. 50 Mitarbeitern und seit seiner Gründung im Jahr 1971 in den Bereichen Planung, sowie Montage elektrotechnischer Anlagen tätig.

Neben Elektro- und Beleuchtungsinstallationen hat sich die MOG auf den Bau von Komplettanlagen für die Bereiche Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Automatisierung für Industrieanlagen, Antriebstechnik für Krananlagen, Dosier- und Wägetechnik spezialisiert.

Referenzen

Unsere Auftraggeber vertrauen auf unsere Erfahrung und unsere Leistungsfähigkeit.

Bayer-Werke Leverkusen, ABB, Dupont Neu Isenburg, Ferrotron, Flughafen Köln-Bonn, Flughafen Frankfurt, GM Wien, HKM, ISPAT, Italsida Taronto Italien, König Brauerei, Kraftwerk Brunsbüttel, Kraftwerk Kärlich, Kraftwerk Neurath, Kraftwerk Schmeehausen, Mannesmann Dematic, Opel Werk Bochum, Opel Werk Rüsselsheim, Rapistan Lande NL, RAG (Deutsche Steinkohle), TKS – Thyssen Krupp Stahl AG, M+P Krefeld, Magnesital Oberhausen, TSTG Schienentechnik GmbH, Triaton

IMOG Industriemontagen GmbH & Co. KG ist ein mittelständiges Unternehmen mit ca. 50 Mitarbeitern und seit seiner Gründung im Jahr 1971 in den Bereichen Planung, sowie Montage elektrotechnischer Anlagen tätig.

Neben Elektro- und Beleuchtungsinstallationen hat sich die MOG auf den Bau von Komplettanlagen für die Bereiche Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Automatisierung für Industrieanlagen, Antriebstechnik für Krananlagen, Dosier- und Wägetechnik spezialisiert.

IMOG Industriemontagen GmbH & Co. KG ist ein mittelständiges Unternehmen mit ca. 50 Mitarbeitern und seit seiner Gründung im Jahr 1971 in den Bereichen Planung, sowie Montage elektrotechnischer Anlagen tätig.

Neben Elektro- und Beleuchtungsinstallationen hat sich die MOG auf den Bau von Komplettanlagen für die Bereiche Nieder- und Mittelspannungsanlagen, Automatisierung für Industrieanlagen, Antriebstechnik für Krananlagen, Dosier- und Wägetechnik spezialisiert.

Kontakt

IMOG Industrie-Montagen GmbH & Co. KG

Johann-Schäfer-Straße 31
46047 Oberhausen
Telefon: +49 208 861038
Telefax: +49 208 863425